Menü/Datenschutz

Home > News/Presse > Kinderlärm in der Wohnungseigentumsanlage

Kinderlärm in der Wohnungseigentumsanlage

Das WEG-Recht regelt viele Bereiche der Wohnungseigentümer.
Was nicht geregelt ist, kann in der WEG-Versammlung geregelt werden.
So auch das Aufstellen von Spielgeräten wie Trampolin oder Hüpfburg.
Doch wenn Wohnungseigentümer Angst vor Kinderlärm haben,
ist der Nachbarschaftsstreit vorprogrammiert.
Erst recht, wenn der Kindsvater die Spielgeräte auf dem Rasen der
Wohnungseigentumsgemeinschaft eigenmächtig aufstellt. Was sagen die Richter hierzu?

Falls der Film nicht automatisch startet:
Start des Videofilms über YouTube >>

Hat Ihnen dieses Video gefallen?
Der Kanal "Immobilienrecht topaktuell" hält weitere aktuelle Videos für Sie bereit.

© Dr. Hans Reinold Horst

News/Presse >>

Unsere Partner:

Logo Stadtwerke-Solingen Logo Obi Logo Architekten dph Lifta