Menü/Datenschutz

Home > News/Presse > Neues Telekommunikationsgesetz

Neues Telekommunikationsgesetz – Was gilt für Vermieter und Mieter?

Das neue Telekommunikationsgesetz stellt Vermieter wie Mieter vor neue Herausforderungen.
Zukünftig sollen Mieter den Anbieter für ihr Kabelfernsehen einfach wechseln können.
Doch was ist, wenn im Mietvertrag die Kabelgebühren als Betriebskosten aufgenommen sind?
Kann der Vermieter dann keine Grundgebühr für das Kabelfernsehen in der Betriebskostenabrechnung aufnehmen?
Kann der Vermieter den Anbieter des Kabelfernsehens dann kündigen?
Worauf ist beim Abschluss eines neuen Mietvertrages zu achten?

Falls der Film nicht automatisch startet:
Start des Videofilms über YouTube >>

Hat Ihnen dieses Video gefallen?
Der Kanal "Immobilienrecht topaktuell" hält weitere aktuelle Videos
und den "Community-Bereich" für Sie bereit.

© Dr. Hans Reinold Horst

News/Presse >>

Unsere Partner:

Logo Stadtwerke-Solingen Logo Obi Logo Architekten dph Lifta