Menü/Datenschutz

Home > News/Presse

Fristen - Copyright Sylvia Horst

WEG-Reform: neue Einladungsfristen zur WEG-Versammlung

In der WEG-Reform 2020 ist die Einberufungsfrist zur WEG-Versammlung verlängert worden. Gelten jetzt die Einladungsfristen zur Eigentümerversammlung, die in der WEG Gemeinschaftsordnung oder der WEG Teilungserklärung stehen, nicht mehr? Was sagt das neue WEG Gesetz? Geht die gesetzliche WEG Einladungsfrist zur Wohnungseigentümerversammlung vor? Hier werden die verschiedenen Einberufungsfristen und ihre Geltung in der WEG Eigentümerversammlung nach neuem Recht vorgestellt.
Zum Videofilm >>


Versammlung - Copyright Sylvia Horst

WEG-Recht - Die Eigentümerversammlung

Die WEG-Versammlung ist das Beschluss- und Kontrollorgan der Wohnungseigentümergemeinschaft. Auch hier hat die WEG Reform 2020 Änderungen mitgebracht, die jeder Wohnungseigentümer kennen muss. Die Veränderungen durch die WEG-Novelle 2020 beginnen bei geänderten Voraussetzungen für die Eigentümerversammlung, gehen über Einladungsfrist, Einladungsberechtigten, Vertretungsregelungen, Beschlussfähigkeit und Beschlussfassung sowie der Dokumentation der Beschlüsse.
zum Videofilm >>


Stimmen - Copyright Sylvia Horst

WEG-Recht – Wie viele Stimmen habe ich?

Bei Streit in der WEG werden die verschiedensten Anträge in der Eigentümerversammlung gestellt. Doch welches Stimmrecht gilt nach der WEG-Reform? Wonach richtet sich mein Stimmrecht. Gilt jetzt das Stimmrecht nach Köpfe oder nach Miteigentumsanteilen? Und was kann man als Wohnungseigentümer unternehmen, wenn es in einer Eigentümerversammlung zur Stimmengleichheit kommt und kein Beschluss gefasst werden kann?
zum Videofilm >>


Haus - Copyright Sylvia Horst

WEG – Miteigentumsanteile – welche Vorteile / Nachteile habe ich?

In einer Wohnungseigentümergemeinschaft hat jeder einen Anteil am Eigentum, den Miteigentumsanteil. In der Teilungserklärung können an dieses Miteigentum Rechte und Pflichten geknüpft sein, wie Stimmrechte bei der Eigentümerversammlung und Zahlungspflichten. Diese gelten auch nach der WEG-Reform 2020.
Zum Videofilm >>


Versammlung - Copyright Sylvia Horst

Kontrolloptionen bei der WEG-Versammlung?

Der Ablauf der jährlichen Mitgliederversammlung der Wohnungseigentümer wirft regelmäßig Fragen auf:
Darf die Eigentümerversammlung aufgezeichnet werden? Wie wird mit Beleidigungen umgegangen? Was gehört ins Protokoll der WEG-Versammlung? Was ist, wenn das Protokoll falsch ist? In diesem Video werden die Protokollfragen rund um die WEG Versammlung einfach erklärt.
zum Videofilm >>


Tastatur - Copyright Sylvia Horst

Was gehört ins Protokoll der Eigentümerversammlung?

Bei Streit in der Eigentümerversammlung zwischen den Wohnungseigentümern stellt sich für den Verwalter die Frage: Was soll ein Verwalter in das Protokoll schreiben? Soll er nur die Beschlüsse aufnehmen oder muss der die Versammlung komplett dokumentieren? Wie muss der Inhalt im Protokoll jetzt, nach der WEG Reform 2020 aussehen?
zum Video >>


Hand - Copyright Sylvia Horst

WEG-Verwalter setzt Beschlüsse nicht um

Der WEG Verwalter hat die Aufgabe, das Wohnungseigentum ordnungsgemäß zu verwalten. Doch Achtung: setzt der Verwalter die WEG Beschlüsse nicht um, so gilt nach der WEG-Reform 2020 ein neues WEG-Recht. Der einzelne Eigentümer benötigt dann die Eigentümergemeinschaft oder den WEG-Beirat. In diesem Video erfahren Sie, worauf Sie jetzt achten müssen.
Zum Videofilm >>


Unsere Partner:

Logo Stadtwerke-Solingen Logo Obi Logo Architekten dph Lifta